Von Wikipedia zu OSM Spezialkarten in 3 Mausklicks

Tim Alder hat die deutsche Geohack-Webseite nun so erweitert, dass wir im OSM Wiki ein template mit Verweisen auf OSM Spezialkarten pflegen können. Dadurch ist es nun zum Beispiel möglich mit 3 Mausklicks vom Wikipedia-Artikel eines Skigebietes auf die OpenPisteMap zu kommen! Ähnlich schön ist das natürlich bei der Reit- und Wanderkarte.

Bisher ging das nur sehr umständlich über die manuelle Eingabe von Geokoordinaten im URL.

Hier mal ein Beispiel:
Auf der Wikipedia-Seite von Zermatt öffnet man den Link „Koordinaten“. Von dort gelangt man über einen weiteren Link „Mehr Openstreetmap-Karten“ zur „Zermatt-Version“ des Templates. Wählt man hier nun die OpenPisteMap aus sieht man das Skigebiet von Zermatt.

Leider geht das bei der englischen Wikipedia noch nicht, weshalb ich den Artikel auch auf deutsch geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.